ElitePartner Testbericht & Erfahrungen

Anbieter ElitePartner
Pro & Contra
  • Sehr hohe Akademiker-Quote (68%)
  • Sehr gute Partnervorschläge
  • Ausgezeichneter Kundenservice
  • Vergleichsweise teure Premium-Mitgliedschaft
Anzahl Mitglieder
  • 3.800.000
Verhältnis Geschlechter
  • 54% Frauen
  • 46% Männer
Preise
  • 6 Monate: 419,40€ (69,90€ / Monat)
  • 12 Monate: 634,80€ (52,90€ / Monat)
  • 24 Monate: 789,60€ (32,90€ / Monat)
Aktion Kostenlos anmelden
ElitePartner Bewertung
  • Mitglieder & Kontaktchancen
  • Registrierung & Bedienung
  • Preise & Vertrag
  • Sicherheit & Anonymität
  • Support & Service

Fazit

Bei ElitePartner durchläuft jedes Profil einen strengen Qualitätscheck. Jede 4. Anmeldung wird dabei abgelehnt. Wer auf ein sehr hohes Mitgliederniveau wert legt, ist bei ElitePartner an der richtigen Adresse. Das sehr leicht zu bedienende Portal kann uns in Kombination mit dem ausgezeichneten Kundenservice überzeugen.

4.6
User Rating: 0.0 (0 votes)
Sending

ElitePartner im Praxistest

Bei deutschen Singles ist ElitePartner wahrscheinlich die bekannteste Partnerbörse überhaupt. Der bekannte Slogan der Partnerbörse „Partnersuche für Akademiker und Singles mit Niveau“ ist wohl jedem Mann und jeder Frau in Deutschland ein Begriff. Ob ElitePartner den hohen Erwartungen, die damit geschürt werden, wirklich gerecht werden kann, zeigen die Erfahrungen, die hier aufgedeckt werden sollen.

Mitgliederstruktur bei ElitePartner

ElitePartner vereint rund 3.800.000 Mitglieder aus Deutschland, von denen jede Woche zirka 650.000 aktiv unterwegs sind, auf seiner Plattform. Rund 68% aller Mitglieder sind Akademiker bzw. in diese Kategorie einordbar. Täglich melden sich bis zu 3.000 neue Mitglieder an. Doch ElitePartner akzeptiert durchaus nicht jeden Bewerber. Jede 4. Anmeldung wird nicht akzeptiert.

Frauenanteil bei ElitePartner

Grundsätzlich kann festgehalten werden, dass sich weibliche Partnersuchende bei ElitePartner sehr wohl fühlen und entsprechend mehr Aktivitäten an den Tag legen als bei anderen Partner- und Singlebörsen. Zum Teil liegt diese Tatsache sicherlich darin begründet, dass auch Frauen einen Beitrag bei ElitePartner entrichten müssen. Zum anderen erhalten die Mitglieder über ElitePartner viele Informationen zu den Bewerbern, die zur aktiven Teilnahme animieren. Zudem haben die Partnervorschläge von ElitePartner allgemein einen sehr guten Ruf, der sich in einem Mitgliederanteil von 54 % auf weiblicher Seite niederschlägt.

Philosophie von ElitePartner

ElitePartner bietet seinen Premium-Mitgliedern eine sehr gute und exklusive Mitgliederkartei. Schließlich geht es bei dieser Partnerplattform nicht um schnelle Bekanntschaften oder einen Seitensprung, sondern es soll der Partner fürs Leben gefunden werden, was bei rund 42 % erfolgreichen Vermittlungen durchaus im Bereich des Möglichen liegt. Der Slogan des Unternehmens „Partnersuche für Singles und Akademiker mit Niveau“ bestätigt sich im Mitgliederpool, in dem sich tatsächlich ein großer Anteil Akademiker finden lässt. Dies lässt sich relativ leicht überprüfen, da alle Profile auch den Beruf des vorgestellten Mitgliedes aufführen. ElitePartner richtet sich also an kultivierte und gebildete Menschen, die sich auf ehrlicher Partnersuche befinden. Es wird Wert darauf gelegt, Mitgliedern mit einem ähnlichen Bildungsniveau, übereinstimmenden Wertvorstellungen und Lebenszielen eine Plattform zu liefern. Darauf basieren auch das Vermittlungsprinzip von ElitePartner sowie die entsprechenden Kontaktvorschläge.

Aufnahmekriterien bei ElitePartner

Auch wenn es sich bei ElitePartner um eine kostenpflichtige Partnerbörse handelt, legt das Unternehmen strenge Maßstäbe bei der Aufnahme neuer Mitglieder an. Von den täglich durchschnittlich 3.000 neuen Anmeldungen, wird jede vierte Anfrage abgelehnt, um die hochwertige Mitgliederstruktur zu erhalten. Unpassendes Vokabular, Rassismus und Anzüglichkeiten werden bei ElitePartner nicht toleriert und stellen ebenso wie ein lückenhaft ausgefülltes, unklares Profil klare Ausschlusskriterien dar. Als Mitglied wird nur derjenige aufgenommen, der mit seinen Angaben klar erkennen lässt, dass er an einer langfristigen Partnerschaft interessiert ist. Fake-Profile haben hier so gut wie keine Chance, da alle Profile vom Kundenservice manuell unter die Lupe genommen werden.

Anmeldeformalitäten bei ElitePartner

Bei ElitePartner haben Interessenten zunächst die Möglichkeit, das Portal mittels einer kostenlosen Anmeldung kennen zu lernen. Die Registrierung ist relativ einfach gehalten. Zunächst wird ein kostenloser, wissenschaftlicher Persönlichkeitstest durchlaufen, der ungefähr 20 Minuten dauert und via Multiple Choice absolviert wird. Dieser Test stellt die Basis für das Vermittlungsprinzip. Partnervorschläge werden entsprechend ausgewählt und im Anschluss vorgestellt. Entsprechend haben Mitglieder eine sehr zielgerichtete Suchmöglichkeit. Nach der Registrierung befindet sich im E-Mail-Account des neuen Nutzers eine Mail, durch deren Anklicken die Anmeldung bestätigt wird. Der Nutzer erhält im Anschluss ein Chiffre, welches als Mitgliedsnummer fungiert und zum Einloggen benutzt wird. Nachdem die Mitglieder sich erstmals bei ElitePartner eingeloggt haben, werden die aus psychologischer Sicht am besten passenden Kandidaten herausgefiltert. Dem Nutzer bleibt also ein zeitaufwendiges Durchforsten aller einzelnen Mitgliederprofile erspart. Da einzelne Profile mit Gütesiegeln, welches jedem Mitglied nach der Überprüfung verliehen wird, ausgestattet sind, erkennt jeder Nutzer gleich die Seriösität. Wahlweise können die neuen Nutzer dann Bilder und Freitexte in das Profil einfügen. Es erfolgt vor der Freischaltung natürlich eine Überprüfung der Kundenangaben durch einen Kundenbetreuer. Als Hauptprofilfoto sollte ein hochwertiges, professionelles Porträtfoto hoch geladen werden, da unscharfe Schnappschüsse sowie Ganzkörperbilder von ElitePartner nicht akzeptiert werden.

Kontaktaufnahme zu anderen Mitgliedern

Da ElitePartner auf vollständig ausgefüllte Profile achtet, wird die Kontaktaufnahme zu anderen Mitgliedern natürlich erleichtert. Allerdings lässt sich das Aussehen der Mitglieder solange nur erahnen bis die Profilbilder freigegeben wurden und angezeigt werden. Für die Kontaktaufnahme ist dann eine kostenpflichtige Mitgliedschaft notwendig. Die Kommunikation zu einem anderen Mitglied, welches den eigenen Ansprüchen nicht genügt, kann einfach blockiert werden. Das Mitglied erhält dann eine freundliche Absage. Kontakte zu Mitgliedern, mit denen bereits eine Kommunikation erfolgt ist, können gesondert eingesehen werden. Entsprechend kann die Geschichte der Kontaktaufnahme zurückverfolgt werden. So weiß jedes Mitglied genau, mit wem bereits Informationen ausgetauscht worden sind.

Profilqualität

Fast alle Mitglieder füllen bei ElitePartner ihre Profile umfangreich aus. Ein Profil mit guter Rechtschreibung und stilsicherem Ausdruck zeigt ein seriöses und niveauvolles Aussehen. In Mitgliederprofilen spiegelt sich die Persönlichkeit des jeweiligen Mitglieds natürlich wieder. Die Erfahrungen anderer Nutzer zeigen, dass bei ElitePartner hochwertige Kontakte zu Mitgliedern, die wirklich eine langfristige Beziehung eingehen möchten, gelistet sind.

ElitePartner immer dabei mittels App

Für iPhone und Android hält ElitePartner eine App bereit, mit der die Kontaktaufnahme mit kultivierten Singles von überall aus möglich wird. Insbesondere die erste Zeit des Kennenlernens erfordert viel Aufmerksamkeit und häufige Kontakte zum gewählten Partner sind eine Notwendigkeit. Die Bedienung der App ist intuitiv und einfach. Wer also ein iPad, iPhone, Blackberry und Android sein eigen nennt, hat dafür gute Karten.

Design und Bedienung

2014 hat ElitePartner das Design der Webseite überarbeitet. Das moderne Design erfüllt alle Anforderungen an eine komfortable Nutzung des Partnerportals und kann nur als intuitiv und ansprechend bezeichnet werden. Relativ kurze Ladezeiten erleichtern die Suche nach dem perfekten Partner. Selbst Personen, die sich mit einem Computer nicht besonders auskennen, kommen ohne eine langwierige Anleitung aus und können alle Funktionen finden und nutzen.

Premium-Mitgliedschaft bei ElitePartner

Die Kosten für eine Premium-Mitgliedschaft liegen wie die Anforderungen an die Mitglieder ebenfalls im gehobenen Rahmen. Wahrscheinlich wird eben diese Preishürde eingesetzt, um sicher zu stellen, dass sich auch nur Personen, die eine ernsthafte Partnersuche durchführen möchten, anmelden. Zunächst sollte sich jeder allerdings erst einmal kostenlos anmelden, um zu sehen, ob sich die Investition für in eine Mitgliedschaft für ihn persönlich auch lohnt. So kann sich jeder seine eigene Meinung zu der Partnerbörse bilden. Zwar fallen die Preise im Vergleich zu anderen Partnerbörsen höher aus, jedoch ist die Erfolgsquote auch um einiges höher, so dass jeder gute Chancen hat sein Glück zu finden. Die gewählte Laufzeit und die Zahlungsweise bestimmen den Preis für die Mitgliedschaft mit. Eine Premium-Mitgliedschaft umfasst ein Monats-Abo mit unbegrenzter Kommunikation, 40-seitiger Persönlichkeitsanalyse und Fototausch. Kostenpflichtige Service-Leistungen von Elite-Partner können ausschließlich über das Internet bezahlt werden, wobei absolute Sicherheit gewährleistet wird. Während des Zahlungsvorgangs werden alle Daten über eine „abhörsichere“ Leitung verschlüsselt übertragen.

Kontaktgarantie von ElitePartner

Die Premium-Mitgliedschaft beinhaltet die Garantie, dass eine bestimmte Anzahl von Kontakten innerhalb einer bestimmten Laufzeit erreicht wird. Zu diesen Kontakten zählen gelesene Partneranfragen und Grüße. Innerhalb von einem Monat werden den Mitgliedern 3 Kontakte garantiert. Bei einer Laufzeit von 6 Monaten sind es bereits 10 und bei einer Laufzeit von mehr als 12 Monaten 20 garantierte Kontakte. Wird diese Anzahl nicht erreicht, so kann das Mitglied sich bis spätestens 48 Stunden vor Laufzeitende seiner Premium-Mitgliedschaft bei ElitePartner melden. Bei einem Anspruch auf die Erfüllung der Kontaktgarantie, wird die Mitgliedschaft kostenlos verlängert.

Die wichtigsten Fakten im Überblick

  • keine Fake-Profile
  • Vollständige, sorgfältig ausgefüllte Profile erhalten mehr Partneranfragen
  • von Hand geprüfte Mitgliederprofile
  • Hochladen von bis zu maximal 3 Profilbilder
  • in nur 20 Minuten anmelden inkl. Persönlichkeitstest
  • 10 Freitextfelder im Profil
  • Übereinstimmung der Mitglieder-Profile in wichtigen Matchingpunkten
  • mindestens 200 qualifizierte Partnervorschläge sofort einsehbar
  • 100%iger Schutz der Bilder und Freigaben
  • kostenlos Grüße erhalten und versenden
  • bei kostenpflichtiger Mitgliedschaft unbegrenzte Kontaktaufnahmen
  • Fototausch
  • persönliche Nachrichten empfangen und schreiben
  • Kontaktgarantie für Premium-Mitglieder
  • Zahlung via Kreditkarte, Bankeinzug und Paypal möglich
  • Hohe Sicherheit durch Datenverschlüsselung

Besonderheiten bei ElitePartner

Zusätzliche Funktionen machen das Kennenlernen eines Partners über ElitePartner komfortabler und einfacher. Die Mitglieder profitieren von Single-Reisen, Single-Coaching, Flirt-Seminaren, Events und Fotoshootings und können so die Chance auf einen Partner durchaus steigern. Zudem informiert die Partnerbörse im EliteMagazin immer über interessante Dating-Themen.

Single-Coaching

Per E-Mail, Telefon oder persönlichem Gespräch beraten erfahrene Psychologen bei ElitePartner die Mitglieder zu den Themen Profilerstellung, Liebe, Dating, Kennenlernen, Partnersuche, Sexualität, Partnerschaft, Trennung, Beziehungsangst und Liebeskummer.

Single-Reisen

ElitePartner organisiert diverse Single-Reisen zu den schönsten Orten der Welt und für alle Altersgruppen.

Flirt-Seminar

Wer sich nicht sicher ist, wie er einen neuen Partner ansprechen sollte, lernt dies in den Flirt-Seminaren von ElitePartner. So wird der Weg vom ersten Kontakt bis zum persönlichen Date erleichtert.

Single-Events

Golfkurs oder Kochkurs, ElitePartner bietet viele Events für Singles. Hier sind allerdings auch Begleitungen willkommen. Auf solchen Events kommt man schnell in Kontakt mit anderen.

Porträtaufnahmen

Profile benötigen gute Fotos, um bis zu 80% mehr Anfragen zu erhalten. ElitePartner hat deutschlandweit Foto-Studios als Kooperationspartner gewonnen. Dort werden für Mitglieder professionelle Profil-Foto-Shootings für einen recht günstigen Preis angeboten.

Elite-Magazin

Das kostenlose Magazin von ElitePartner werden Berichte rund um Partnerschaft und Liebe, Experten-Tipps, Blogbeiträge, Ratgeber, Psychotest, Interviews und Studien publiziert. Zum Thema Online-Dating finden sich im Magazin hilfreiche Informationen.

Schreibe einen Kommentar

Rating