Lustagenten Testbericht & Erfahrungen

AnbieterLustagenten
Pro & Contra
  • Keine Fake-Profile dank sehr zuverlässiger Echtheitschecks
  • Kompetenter und kundenorientierter Support
  • Noch sehr wenige Mitglieder
Anzahl Mitglieder
  • 50.000
Preise
  • 1 Monat: 29,90€
  • 3 Monate: 59,70€ (19,90€ / Monat)
  • 6 Monate: 199,90€ (16,66€ / Monat)
  • Mitgliedschaft für Frauen kostenlos
AktionKostenlos anmelden
Lustagenten Bewertung
  • Mitglieder & Kontaktchancen
  • Registrierung & Bedienung
  • Preise & Vertrag
  • Sicherheit & Anonymität
  • Support & Service

Fazit

Auf der Suche nach erotischen Kontakten stellen die Lustagenten eine große Hilfe dar. Praktische Funktionen und eine effektive Fake-Kontrolle machen die Nutzung der Plattform zum angenehmen Vergnügen. Da die Mitgliederzahl jedoch noch sehr gering ist, gestaltet sich die Kontaktsuche außerhalb von Metropolen schwierig.

4
User Rating: 0.0 (1 votes)
Sending

Lustagenten im Praxistest

In Deutschland leben rund 6 Millionen Singles. Die meisten Betroffenen möchten kein schlichtes Solo-Leben führen, sondern suchen eine Beziehung oder ein Abenteuer. Es fällt nicht immer leicht, jemanden anzusprechen, der zudem die gleichen Interessen verfolgt. Die Internetplattform „Lustagenten“ bietet Interessierten die Gelegenheit, Männer und Frauen kennen zu lernen. Egal, ob Date oder heiße Affäre, auf der Internetpräsenz finden sich mannigfaltige Möglichkeiten, um das Single-Leben zu bereichern oder gegen eine Beziehung zu tauschen. Der Besuch auf der Webseite bietet zahlreiche Vorteile für Mitglieder, sodass das Kennenlernen neuer Leute und das Knüpfen von Kontakten einfach ist. Schüchternheit stellt kein Hindernis dar, denn das Portal ist in den heimischen vier Wänden zugänglich.

Lustagenten.de – der virtuelle Treffpunkt für Frauen und Männer

Es gibt genügend Gründe dafür, sich bei Lustagenten anzumelden – das Ziel ist ein Treffen mit dem anderen Geschlecht. Dauer-Singles nutzen die Chance und finden den Traummann oder die Traumfrau mit wenigen Klicks. Wer dem Stress und der Eintönigkeit seiner bestehenden Beziehung entfliehen möchte, lernt online das Abenteuer kennen. Ein Seitensprung öffnet im Leben neue Türen für eine neue Partnerschaft und belebt den Alltag. Voraussetzung für die Anmeldung ist Volljährigkeit. Wer also mindestens 18 Jahre alt ist, darf sich einen Account anlegen und geht keine Verpflichtungen ein. Die Registrierung bringt keine Pflichten mit sich, etwa eine Mindestaufenthaltszeit auf der Webseite. Außerdem ist die Anmeldung für die Basismitgliedschaft gratis – kein Abo, keine versteckten Kosten. Mit wenigen Sekunden Zeitaufwand erstellt man sein eigenes Nutzerkonto – Willkommen auf der Plattform der Leidenschaft!

Die Chancen auf ein Date sind groß

Im Zeitalter moderner Technik erfüllt das Internet eine Vielzahl von Aufgaben – dazu gehört das Zusammenführen zweier Menschen. Auf Lustagenten.de gibt es über eine Million Nutzer, unter denen sich interessante Männer und Frauen befinden. Eingeloggte User können über die Schnellsuche potenzielle Abenteuer finden. Es muss das eigene und das gesuchte Geschlecht angegeben werden, ebenso Altersklasse und Postleitzahl. Möglicherweise ist das flotte Date nur noch einen Klick entfernt. Die Suche zeigt sämtliche Ergebnisse, die mit den angegebenen Kriterien übereinstimmen. So werden nur noch relevante Profile angezeigt von Usern, die infrage kommen. Jedes Mitglied ist einzigartig und bringt individuelle Eigenschaften mit sich. Hat man bestimmte Vorstellungen bezüglich der Optik des Gegenübers, bringt die Suche anhand der Profilbilder mit Sicherheit Erfolg. Auch, wer lediglich nach Partnern mit gleichen Interessen sucht, wird fündig. Selbstredend ist niemand verpflichtet, mit bestimmten Mitgliedern zu interagieren, alles geschieht freiwillig. Man kennt es: Bestimmte Worte, gleiche Ansichten – und man fühlt sich zum Kontaktpartner verbunden, als kenne man ihn schon ewig. Mit etwas Glück ergeben sich schon bei den ersten Nachrichten neue Chancen. Wenn der Funke überspringt, steht einem lustvollen Erlebnis nichts mehr im Weg.

Vom Flirt bis zur Beziehung – bei Lustagenten.de gesucht und gefunden

Die einen haben genug von Partnerschaften und entdecken die Vorzüge des freien Single-Lebens für sich. Andere Mitglieder interessieren sich für genau das: die Liebe. Mitglieder wählen einen Status, der die eigenen Absichten aufzeigt und anderen Usern diese verdeutlicht. So gibt es zum Beispiel die Kennzeichnung „will ein Date“. Mitglieder mit diesem Status möchten in Ruhe einen Partner kennenlernen, zunächst wahrscheinlich ohne körperliches Begehren. Daraus kann natürlich mehr werden; wenn sich zwei gefunden haben, ist alles denkbar. Nutzer, die ihre Lust ausleben möchten, haben Erfolg bei Männern und Frauen, die ihr Profil mit „einfach Spaß haben“ kennzeichnen. Spaß ist nicht nur körperlich. Auch gemeinsame Unternehmungen verbinden zwei Menschen. Egal, welche Absichten die User verfolgen, es kann immer zu mehr kommen, als man denkt – in jeder Hinsicht. Lustagenden.de eröffnet Wege, die jeder gehen darf, wie er möchte.

Wer ist neu? Wer ist interessant? – auf einen Blick Mitglieder erkennen

Kunden, die bereits länger Mitglied bei Lustagenten.de sind, können Neuankömmlingen helfen und dadurch Kontakte knüpfen. Auf der Homepage sieht man, wer sich vor wenigen Minuten registriert hat. Neu angemeldete Männer und Frauen freuen sich über die Hilfe Gleichgesinnter. Mit Charme und Offenheit kann man bereits in dieser Anfangsphase ans Ziel gelangen. Des Weiteren sind besonders begehrte Mitglieder auf der Startseite des Lust-Portals zu sehen. Die Notiz „wird geil gefunden“ markiert schöne Frauen und attraktive Männer, die auch bei anderen Mitgliedern gut ankommen. Eine kleine Auflistung der User, mit Bild und Namen, macht den Nutzer auf neue Chancen aufmerksam. Lustagenten.de überlässt seinen Kunden noch weitere Funktionen in breitem Spektrum.

Lustagenten.de bietet facettenreiche Features

Als registriertes Mitglied hat man die Möglichkeit, einen bestimmten Status anzugeben. Die optionale Angabe im Profil kann wie folgt lauten: Will ein Date, Single und offen, einfach Spaß haben oder Treffen gewünscht. Es stehen die vier Varianten zur Verfügung. Man drückt aus, ob man sich nett unterhalten möchte oder auf der Suche nach lustvollen Erlebnissen ist. Der Großteil der Nutzer ist auf Casual Dating aus. Bei dieser besonderen Art von Date gibt es keinen Korb. Wer sich für ein Kennenlernen trifft, wird die folgende Nacht ein heißes Abenteuer erleben. Der angegebene Status verhindert, dass Nutzer mit falschen Erwartungen an den Kontakt herantreten. Damit man sich genauere Vorstellungen vom zukünftigen Daten machen kann, empfiehlt sich das Hochladen eines Profilbildes. Man möchte schließlich wissen, mit wem man sich einlässt. Außerdem macht ein gutes Foto schon Lust auf mehr. Als Nutzer muss man nicht sofort andere User per Nachricht kontaktiert, das Interesse lässt sich auch anders ausdrücken. Wie schon kurz erwähnt, gibt es die Option, Damen und Herren „geil“ zu finden. Es genügt ein Klick, um sein Interesse an der Person zu auszudrücken. Der Profilnutzer erfährt natürlich davon und kann sich melden. Für andere Mitglieder ist die Bekundung ebenfalls sichtbar. Ein umfangreiches Repertoire an Optionen erleichtert registrierten Lustagenten die Suche nach dem idealen Partner. Hier noch einmal die Funktionen im Überblick:

  • sichtbare „geile“ und neue Mitglieder ohne Registrierung
  • Anmeldung für die Basismitgliedschaft ist kostenlos
  • Kontakte in der eigenen Umgebung kennenlernen
  • Status verdeutlicht Absichten
  • Flirten, Dating, Affären und Beziehungen
  • Profilbild zieht Interessenten an
  • eigene Videos hochladen
  • Schnellsuche
  • Nachrichtenfunktion
  • sämtliche Handlungen sind freiwillig
  • übersichtliche Nutzeroberfläche

Es gibt ein paar wenige negativ-Kriterien, zum Beispiel die für alle sichtbare Anzeige unter „Was passiert auf Lustagenten?“. Nicht jedes Mitglied möchte Auskunft geben, wen er anziehend findet. Zudem ist der komplette Umfang der Angebote erst für Premium-Mitglieder verfügbar.

Lustagenten.de auf PC, Tablet und Handy nutzen

Um sich unter die Community zu mischen, ist ein Gerät mit Internetzugang notwendig. Üblicherweise nutzt man den Computer. Zu Hause kann man viel Zeit vor dem Rechner verbringen, um zukünftige Liebschaften auszumachen. Leider bleibt im Alltag nicht immer Zeit für Nächte vorm PC. Alternativ bietet sich die Nutzung des Portals auf dem Tablet. Über das portable Internet kann man online gehen, um kühne Träume wahr werden zu lassen. Eine dritte Variante ist der Internetzugang des Handys. Heutzutage ist es üblich, dass man über das Mobiltelefon im Netz surft. Warum also dann nicht auch das One-Night-Stand auf dem Telefon suchen? Dank der unterschiedlichen Wege des Surfens bleibt kaum eine Chance der Lustagenten ungenutzt. Im Garten, in der Bahn oder auf dem Sofa – moderne Technik erleichtert die Partnersuche. Entscheidet man sich für die Anwendung am Computer, benötigt man das passende Betriebssystem. Lustagenten.de läuft über Windows, Android und Google. Der Einfachheit und Flexibilität moderner Technik ist die Vielzahl an Nutzern des Netzwerks zu verdanken. Positiv ist an dieser Stelle anzumerken, dass es unter den Lustagenten keine Fake-Profile gibt. Die Echtheit der Accounts zeigt sich in der Individualität der Angaben im Profil. Jeder Anwender wählt selbst die Optionen, zu denen er Auskunft geben möchte. Je mehr Details ersichtlich sind, desto mehr Interessenten zieht das Profil an. Es können unter anderem Einstellungen zur Figur, dem Erotiktyp und dem aktuellen Beziehungsstatus gemacht werden. Natürlich ist es möglich, etwas von seiner Persönlichkeit preis zu geben. Ein paar treffende Worte zu Vorlieben und Aussagen zum perfekten Date geben Einblicke in das Wesen eines Nutzers. Wer sich kreativ ausdrückt, steigert seine Attraktivität und macht sich für Profilbesucher interessant. Zweideutige Anspielungen klingen vielversprechend und wirken einladend.

Lust und Liebe nur mit realen Personen

Es ist bekannt, dass einige Anbieter falsche Profile einrichten lasse, um zahlungswillige Interessenten zu locken. Bei Lustagenten.de ist das undenkbar. Jedes Profil auf dieser Webseite wird von einer echten Person betrieben. Garantiert wird das Ganze durch den Anbieter selbst. Bei Lustagenten sind seriöse Mitarbeiter am Werk, die jedes Profil von Hand prüfen. So wird sicher gestellt, dass echte Kontakte zustande kommen können. Falsche Hoffnungen werden gar nicht erst geschürt, denn alle Mitglieder, die auf den Profilbildern zu sehen sind, existieren tatsächlich. Man muss seine Träume nicht weiter hinten anstellen, sondern kann den oder die Auserwählte guten Gewissens anschreiben. Auf der Startseite von Lustagenten.de sind Siegel zu finden, die die Echtheit der Profile versichern. Mit „jedes Profil handgeprüft“ und „keine Fakes“ unterstreicht der Anbieter seine Vertrauenswürdigkeit.

Lustagenten.de – das Portal für Sex und Liebe

Die Internetseite für Erwachsene zeichnet sich durch seinen kundenorientierten Service aus. Wer Fragen hat, wendet sich an den Support und erhält kompetente Unterstützung, beispielsweise bei der Anmeldung. Zukünftige Lustagenten wählen zwischen der Basis- und der Premium-Mitgliedschaft. Mit der Wahl einer bestimmten Mitgliedschaft stehen dem User spezielle Funktionen zur Verfügung. Wählt man das kostenpflichtige Premiumpaket, darf man alle Optionen nutzen, um sich seine Träume zu erfüllen. Mit seiner erotisch anmutenden Aufmachung und der leichten Bedienbarkeit erweist sich Lustagenten.de als brauchbares Portal. Die verschiedenartigen Funktionen lassen Raum, um Dates und Abenteuer schnell zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Rating